Versandkostenfrei ab einem Einkauf von 250€
Azienda Agricola Roberto Voerzio

So ziemlich alles im Piemont ist eine Glaubensfrage. Die Arbeit im Weinberg, der Lesezeitpunkt, die Verwendung des richtigen Fasses und ob man mit oder gegen den Wind in den Nachbarsweingarten pinkelt.

Einer schert aus, einer gibt sich keinen Glaubenskonventionen hin - Roberto Voerzio. Fragt man die Winzer der Region nach den Leuchttürmen fällt dieser Name immer. Das liegt vor allem an seiner Qualitätsversessenheit. Im Weinberg arbeitet er biologisch, setzt auf eine maximale Stockdichte und fährt trotzdem die kleinste Lese ein - schließlich ist sein Markenkern die Reduzierung. Mehr als 15 - 20 Hektoliter je Hektar sind also nicht drin. Diese kleine Menge baut er im Stahl aus, verzichtet auf überbordendes Unterstoßen und baut den engelsgleichen Saft in gebrauchten, burgundischen Barriques aus.

Aus dem Fachgeschwafel übersetzt bedeutet dies Folgendes: Weine mit unglaublicher Tiefe, hochfeinem Tannin, strukturschenkender, aber ebenso perfekt integrierter Säure und eine hedonistische Frucht, die die Weine vollkommen zurecht eine Ausnahmestellung im Piemont genießen lässt.

Azienda Agricola Roberto Voerzio

2017 Barbera d ́Alba „Il Cerreto“

Piemont
Barbera
trocken
93/100

28,50 € /

0,75l
38,00  / 1 L

inkl. MwSt zzgl. Versand

Auf Lager
Azienda Agricola Roberto Voerzio

2017 Langhe Nebbiolo „Disanfrancesco“

Piemont
Nebbiolo
trocken
93/100

28,50 € /

0,75l
38,00  / 1 L

inkl. MwSt zzgl. Versand

Auf Lager
Copyright © 2022, wine-affairs.de. Alle Rechte vorbehalten.
usermagnifiermenuchevron-downarrow-right